Ferienwohnung Rügen Urlaub Ostsee Sagard

Ferienwohnung Rügen - Urlaub bei Anke und Stephan Möller

Insel Rügen Bilder Ferienwohnung Rügen Ausstattung Ferienwohnung und Preise Adresse, Telefon, E-Mail und Impressum Tipps und Links für den Urlaub auf der Insel Rügen aktuelles Wetter und Vorhersage für Neuhof Ferienwohnung Rügen

Schön, dass Sie unsere Ferienwohnung gefunden haben und wir Ihnen dadurch vielleicht beim Entdecken der wunderschönen Insel Rügen mit einer Unterkunft helfen können. Suchen Sie für Ihren Urlaub eine ruhige Ferienwohnung in romantischer Umgebung? Ideal zum Baden, Relaxen, Wandern, Radfahren oder auch Angeln, Surfen und Segeln gelegen? Als Ausgangspunkt für die Erkundung der Insel Rügen?


Dann haben Sie hier bei uns einen Volltreffer gelandet. Direkt am Großen Jasmunder Bodden in Neuhof bei Sagard können Sie unsere gemütliche Ferienwohnung für einen Urlaub auf der Insel Rügen buchen.


Wir, das sind Anke und Stephan Möller. Zur "Familie" gehören vier Hunde, mit denen wir in unserem Verein HSV Jasmund e.V. unserem Hobby nachgehen. Auch zwei Katzen, Olli und Lilly, leben bei uns.

Unsere Insel Rügen ist mit ca. 926 km2 die größte Insel Deutschlands. Etwa 68.000 Rüganer (nicht Rügener!) leben hier. Rügen war früher mit dem Festland nur durch den 2500 m langen Rügendamm und die klappbare Ziegelgrabenbrücke verbunden, was gerade im Juli und August täglich für Staus gesorgt hat. Im Oktober 2007 wurde die neue Rügenbrücke eröffnet und verbindet Rügen mit der Ostsee-Autobahn A20. Man kann die Insel Rügen aber auch über eine Autofähre(April bis Oktober) erreichen. Rügen besteht aus mehreren Halbinseln. Unsere Ferienwohnung finden Sie auf der Halbinsel Jasmund mit dem gleichnamigen Nationalpark. Dieser ist vor allem durch die Kreidefelsen von Stubbenkammer mit dem Königsstuhl und die Wissower Klinken bekannt. Von dort hat man eine wunderschöne Aussicht auf die Ostsee. Vom Hafen der Stadt Sassnitz aus kann man die Insel Rügen auch von der Seeseite per Schiff kennenlernen. Rügen hat eine Küstenlänge von 574 km. Etwa 60 km davon sind hervorragender Badestrand. Die Insel Rügen mit der kleinen Nachbarinsel Hiddensee ist eine der sonnenreichsten Gegenden Deutschlands. Aber nicht nur im Sommer mit Juli und August ist Rügen immer eine Reise wert. Im Frühling und Herbst rasten auf und um Rügen tausende Kraniche, ein imposantes Schauspiel! Selbst bei "schlechtem Wetter" oder im Winter gibt es genügend Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben. Die "Jasmar-Therme" in Neddesitz, "Nemo-die Wasserwelt" in Sellin und der "Hansedom" in Stralsund laden zum Baden ein. Ebenfalls in Stralsund findet man das "Deutsche Meeresmuseum" und das 2008 neu eröffnete "Ozeaneum". Im Norden der Insel Rügen auf der Halbinsel Wittow muß man am Kap Arkona gewesen sein. Im Südosten der Insel fährt die noch mit Dampf betriebene Rügener Kleinbahn unter anderem am sehenswerten Jagdschloß Granitz vorbei. In Sellin lädt die nach historischem Vorbild neu erbaute Seebrücke zum Verweilen ein. Vom Flugplatz Güttin aus kann man die Insel Rügen auch aus der Luft erkunden. Wen es noch weiter weg zieht, dem stehen mehrere Fähren und Ausflugsdampfer für Tagesausflüge unter anderem nach Schweden und Polen zur Verfügung. Und ein Besuch der Störtebeker Festspiele (21. Juni bis 06. September 2014) auf der Naturbühne in Ralswiek ist im Sommer einfach Pflicht ;o)



e-mail an as-moeller@t-online.de





®Henner 16.06.2014